Die BaE ist eine sozialpädagogisch begleitete und orientierte Berufsausbildung die neben den berufspraktischen Qualifikationen die soziale Kompetenz und die Persönlichkeit der Auszubildenden fördert. Die Ausbildung findet in unseren eigenen Werkstätten statt und wird durch Praktika in Kooperationsbetrieben ergänzt. Neben dem Berufsschulunterricht unterstützen wir kontinuierlich bei der Aufarbeitung von fachtheoretischen Lerninhalten und fördern zusätzlich die Allgemeinbildung. Wir helfen dauerhaft bei der Bewältigung persönlicher und sozialer Problemstellungen.

Die BaE richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die über keine berufliche Erstausbildung verfügen und die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben. Sie hat zum Ziel, Auszubildende, die aufgrund einer Lernbeeinträchtigung oder sozialen Benachteiligungen besonderer Hilfen bedürfen, die Aufnahme, Fortsetzung sowie den erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung zu ermöglichen.

Ausbildungsberufe:


 

Ansprechpartnerin:

Frau Mareike Hinz

T 03 33 8 - 60 40 11 - 2
mareike.hinz(at)faa-nord.eu


Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie das Programm Acrobat Reader der Firma Adobe Inc. USA (Version 5.0 oder höher).
Das Programm können Sie sich hier herunterladen.